Obdachlars sucht dringend eine Wohnung in Hamburg!
 

Wir wollen keine GEN (manipulierte) Lebensmittel! - Die deutsche Regierung hält sich heraus und läßt den Bürger einfach stehen inklusive aller Konsequenzen!

© Copyright by Karl Fritsch

Das historische Datum vom 8. Dezember

Jahr 1925 - 1949

Sei mein Favorit! - (Bookmark)

© Copyright by Karl Fritsch

Werbung

 
Direkt zum Chat!  
 

Werbung

 

1925

* Don Marino Barreto Jr. geboren in Matanzas (Cuba). Der Darsteller starb am 10.12.1971 und spielte auch nur einmal in einem Film mit.

* Sammy Davis Jr. geboren in Harlem/New York (USA), starb 16.05.1990 an Kehlkopfkrebs. Schauspieler, Produzent, Sänger, Tänzer, Entertainer und Drehbuchautor. Ein Mitglied des Rat Pack.

* Ben Hammer geboren in Brooklyn/New York (USA). Der Darsteller spielte in zahlreichen TV-Serien mit. Vor allem in Law & Order als Judge Herman Mooney und einmal als Judge Frank Markman

* Erkki Koivusalo der Drehbuchautor und Kameramann starb am 16.02.1988

Marguerite Marsh (Bürgerlicher Name: Marguerite Loveridge Marsh) geboren am 18.04.1888 in Lawrence/Kansas (USA). Sie verstarb an Lungenentzündung in New York (USA). Sie hat zwei Schwestern die auch Schauspielerinnen sind. Mae Marsh und Mildred Marsh und einen Bruder Oliver T. Marsh der Leinwandgrafiker ist. Die Darstellerin wird auch im Vor- und Abspann Margarita Loveridge oder Margaret Marsh genannt.

* Jean Porter geboren in Cisco/Texas (USA). Die Darstellerin wirkte als Ruthie in dem Film Bud Abbot und Lou Costello in Hollywood (1945)

* Jimmy Smith

 

1926

* Revaz Chkeidze geboren in Kutaisi/Georgia (USSR). Der Regisseur und Drehbuchautor wird auch im Vor- und Abspann auch als Rezo Chkeidze benannt.

* Joachim C. Fest geboren in Berlin. Deutscher Publizist, seit 1973 Mitherausgeber der FAZ

* Stevo Zigon geboren in Ljubljana (Slovenien). Er ist Darsteller, Regisseur, Drehbuchautor. Vater von Ivana Zigon, er ist verheiratet mit Jelena Zigon.

 

1927

* Niklas Luhmann Soziologe und Systemtheoretiker. 1946-1949 studierte er Rechtswissenschaft, später machte er eine Referendarausbildung. In Münster hat er 1966 habilitiert und übernahm 1968 an der neugegründeten Universität in Bielefeld den Lehrstuhl für Soziologie. Die Schriften umfaßten einen Korpus von 300 Aufsätzen und 50 Monographien. Seine sozialwissenschaftliche Systemtheorie hat er beständig in zahlreichen Publikationen ausgebreitet. Titel wie Die Wirtschaft der Gesellschaft (1988), Die Wissenschaft der Gesellschaft (1991), Die Kunst der Gesellschaft (1995) und schließlich Die Gesellschaft der Gesellschaft (1997) demonstrieren den kreisenden Charakter seines Denkens.

* Goffredo Parise

* Ossi Skurnik geboren in Helsinki (SF). Er ist für Filmschnitt und Kamera sowie als Drehbuchautor, Darsteller, Produzent und Regisseur tätig.

 

1928

* Julie Bardot geboren in Santa Maria/Rio Grande do Sul (Brasilien). Darstellerin

* Pauline Brailsford geboren in (GB) Darstellerin

* Cleo Jensen geboren in (DK). Eine Darstellerin aus Dänemark.

 

1929

* Gudrun Okras Die Deutsche Darstellerin wirkte in mehreren Spielfilmen und Serien mit.

 

1930

* Vladimir Basara geboren in Zemun/Serbien (YU). Regisseur, Regieassistenz, Filmschnitt, Drehbuchautor

* Wendell E. Niles Jr. geboren in Seattle/Washington (USA). Ein Produzent in den 60' Jahren, der es bis zu 3 Werke brachte

* Anna-Lisa Olsson Darstellerin

* Stan Richards geboren in Barnsley/South Yorkshire (GB). Der Darsteller spielte 1960 in der TV-Serie Coronation Street als Arthur Stokes mit.

* Ekkehard Schall Der Deutscher Darsteller wirkte in paar Filmen mit.

* Maximilian Schell geboren in Wien (A), Darsteller, Produzent, Regisseur und Drehbuchautor. Lebt in der Schweiz und hat eine Schwester: Maria Schell. Er ist verheiratet mit Natascha Andrejchenko. 1961 bekam er einen Oskar für die Rolle als Verteidiger in Stanley Kramers Film Das Urteil von Nürnberg. Mit 11 Jahren stand er schon auf der Bühne, wobei er erst nach dem Studium eine Karriere am Theater machte. Im Hamburger Schauspielhaus spielte er Hamlet. Bei der Abschiedsvorstellung für Gustav Gründgens wurde er hochgefeiert. Sein Talent hat er 1975 in der Literaturverfilmung Der Richter und sein Henker sowie die Filmbiographie von Marlene Dietrich, Marlene 1983 unter Beweis. Zur Zeit soll er sich in Los Angeles (USA) aufhalten und gibt sein können als Gastdozent weiter. In Amerika soll er einen zweiten Wohnsitz haben. Am 20.11.2013 heiratete er Iva Mihanovic. Er verstarb mit 83 Jahren am † 01.02.2014 an einer schweren Krankheit die sehr plötzlich hervor kam. Er war kurz davor für 10 Tage im Krankenhaus wegen einer Lungenentzündung in Innsbruck zur Behandlung.

 

1931

* Bo Samuelsson Darsteller

 

1932

† Carl Edouarde Restlicher Stab und Komponist

† Harry Lee (Bürgerlicher Name: William Henry Lee) geboren am 01.06.1872 in Richmond/Virginia (USA) und hat sich in Hollywood/Californien (USA) selbst umgebracht. Im Vor- und Abspann war er auch unter dem Namen Henry Lee zu lesen.

* Michael Levin geboren in Minneapolis/Minnesota (USA). Der Darsteller spielte in zwei Folgen bei Law & Order als Arzt mit.

† Harry W. Lieb geboren 1896. Er starb in North Hollywood/Californien (USA) an Lungenentzündung. Für Filmschnitt und Filmographie war er zuständig. Im Vor- und bspann war er unter dem Namen Harry Lieb benannt.

 

1933

* Lev Borisov (Bürgerlicher Name: Lev Ivanovich Borisov) geboren in Plyos/Ivanovo (UDSSR). Der Darsteller spielt in rußischen Filmen mit. Im Vor-/Abspann ist er auch unter dem Namen benannt worden: L. Borisov

* Peter Carter geboren in (GB). Der Regisseur und Produzent starb am 03.06.1982 in Los Angeles/Californien (USA).

* Alecu Croitoru geboren in Bogza/Vrancea (RO). Der Rumänische Regisseur und Drehbuchautor führte Regie für den 1971 kleinen Serie Der Seewolf

* Ana Ofelia Murguia geboren in Distrito Federal (Mexiko). Darstellerin

* Flip Wilson (Bürgerlicher Name: Clerow Wilson) geboren in Jersey City/New Jersey (USA). Er starb am 25.11.1998 in Malibu/Californien (USA) an Leberkrebs. Der Darsteller spielte in Pinocchio 1976 den Fuchs. Er ist verheiratet mit Cookie MacKenzie und hat 4 Kinder.

 

1934

May Baxter geboren im Jahr 1885. Die Darstellerin starb in San Francisco/Californien (USA). Sie wirkte nur in einem Film mit Penrod 1922

† Robert Brower geboren am 14.07.1850 in Point Pleasant/New York (USA). Der Darsteller starb in West Hollywood/Californien (USA).

* Alisa Frejndlikh (Bürgerlicher Name: Alisa Brunovna Freyndlich) geboren in Leningrad/Sovietunion (SU). Die Darstellerin und Sängerin wird im Vor- und Abspann auch als: Alisa Freindlich, Alisa Freunlich oder Alisa Freyndlikh benannt.

 

1935

† Hayden Coffin geboren am 22.04.1862 in Manchester (GB). Der Darsteller starb in London (GB). Im Vor- und Abspann wird er auch unter dem Namen C. Hayden Coffin benannt.

* Dharmendra (Bürgerlicher Name: Dharmendra Deol) geboren in Phagwara/Punjab (Indien). Der Darsteller und Produzent wird im Vor- und Abspann auch als Dharmen Deol benannt.

† Erkki Karu geboren am 10.04.1887 in Helsinki (SF). Der Produzent, Regisseur, Filmschnitt, Drehbuchautor, Darsteller und Direktor für Bauten/Dekorationsbau starb in seiner Heimatstadt.

* Hylton Socher geboren in Chicago/Illinois (USA). Darsteller

* Hans-Jürgen Syberberg geboren in Nossendorf/Mecklenburg (D). Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Filmschnitt, Kameramann und Darsteller. Studium der Germanistik und Kunstgeschichte in München (1956-62), freier Mitarbeiter beim bayerischen Fernsehen. er bekam im Jahr 1969 den Deutschen Kritikerpreis für die Novelle Tolstois. Seine besten Filme auch genannt Deutsche Triologie waren Ludwig II, Karl May und Adolf Hitler. Auf der letzten Dokomenta war auf einer großen Leinwand mit einer Videoprojektion Cave of Memory zu sehen.

† Malcolm Tearle geboren im Jahr 1888. Der Darsteller brachte sich in London (GB) selber um. Sein Bruder Godfrey Tearle ist auch Darsteller. Einen Halbbruder der auch Darsteller ist Conway Tearle

 

1936

* David Carradine (Bürgerlicher Name: John Arthur Carradine), geboren in Hollywood/California (USA). Darsteller, Regisseur, Produzent, Filmschnitt, Komponist und Drehbuchautor. US-Amerikanischer Schauspieler aus einer Schauspielerfamilie. Sohn von John Carradine, Bruder von Keith und Robert. Hauptdarsteller der TV-Serie Kung Fu als Kwai Chang Caine bekannt. 1992 spielte er in weiteren neuen Serien von Kung Fu - Im Zeichen des Drachen. Außerdem spielte er in unzähligen Filmen mit. Cannonball 1976 als Coy "Cannonbal" Buckman. Seine erste Frau war Donna Lee Becht mit einer Tochter (geschieden). Zweite Ehe mit Linda Gilbert 1977-1983 mit einer Tochter (geschieden). Dritte Ehe mit Gail Jensen 1986 - ?. Vierte Ehe mit Marina Carradine seit 1997. Onkel von Martha Plimpton und Ever Carradine. Seine Philosophie von Kung Fu steht im Buch Spirit of the Shaolin.

Am 3.06.2009 verstarb der Darsteller in Bangkok/Thailand während der Dreharbeiten. Eine Putzfrau fand ihn nackt in seinem Hotelzimmer mit einem Seil um den Hals gewickelt und mit dem Kleiderschrank verbunden. Medien berichteten, er hätte sich umgebracht oder sogar ermordet worden. Doch ehemalige Partnerinnen von David Carradine behaupten, er hätte ausgefallene Sexpraktiken indem er sich die Luft zum Atmen entzog. Schade ist es um diesen Schauspieler. Er hatte seit seiner Zeit nach der Serie Kung Fu keine richtigen Rollen mehr bekommen. Doch Quentin Tarantino nahm ihn unter Vertrag beim Zweiteiler Kill Bill auf. Nach diesem Film-Hit hatte er wieder Angebote bekommen.

Kung Fu fighting (3:09 Stereo 37.3 KB) Kung Fu fighting (3:09 Stereo 37.3 KB)

 

* Marie-Louise Coninck Darstellerin

Odette Taylor geboren am 26.09.1869 in Savannah/Georgia (USA). Die Darstellerin starb in Hollywood/Californien (USA).

 

1937

* James MacArthur geboren in Los Angeles/Carlifornien (USA). Der Darsteller wurde von Helen Hayes und Charles MacArthur adoptiert. Mit Joyce Bulifant hat er zwei Kinder: Charles und Mary. Erste Ehe hat er 3 Kinder. Zweite Ehe mit Joyce Bulifant 1958-1968 (geschieden). Dritte Ehe mit Melody Patterson 1970-1978 (geschieden).

† Laddie Cliff (Bürgerlicher Name: Clifford Albyn Perry) geboren am 03.09.1891 in Oxford/Oxfordshire (GB). Der Darsteller und Regisseur starb in London (GB).

† Austin Webb geboren im Jahr 1870 in Guysville/Ohio (USA). Der Darsteller starb in Los Angeles/Californien (USA).

* Margot Werner Darstellerin

 

1938

Friedrich Glauser

 

1939

* Jerry Butler geboren in Sunflower/Mississippi (USA). US-Sänger und Songschreiber (Let it be me zusammen mit Billy Everett)

Jerry Butler - Let it be me (3:39 Stereo 35.5 KB) Jerry Butler - Let it be me (3:39 Stereo 35.5 KB)

 

* Graciela Daniela geboren in Buenos Aires (Argetinien). Restlicher Stab und Filmographie

* James Galway geboren in Belfast/Nord Irland (GB). Der Darsteller hatte 1969 einen Gastauftritt in der Sesamstraße. Im Jahr 1990 war er im TV Live in Berlin bei The Wall.

* Jennie Linden geboren in Worthing/Sussex (GB). Darstellerin

† Charles Mussett geboren im Jahr 1876 in London (GB). Der Darsteller starb in Bernardsville/New Jersey (USA). Im Vor- und Abspann wird er auch unter dem Namen Charles Muzitt benannt.

 

1940

* Tomislav Radic Regisseur, Drehbuchautor, Produzent

 

1941

* Geoff Hurst geboren in Ashton-under-Lyne/Lancashire (GB). Darsteller. Im Jahr 1996-1970 war er Fußballspieler. 1966 war er Worldcup Gewinner. In 49 spielen hat er für England 24 Tore getroffen und ist sehr trickreich in Kopfbällen.

† Howard Truesdale geboren am 03.01.1861 in Conneautville/Pennsylvania (USA). Der Darsteller starb in Los Angeles/Californien (USA). Im Vor- und Abspann wird er auch unter dem Namen Harry Truesdale, Howard Truesdall oder Howard Truesdell benannt.

 

1943

* Günter Leipfinger Malerei und Fotografie ist nur ein Teil seiner vielseitigen Interessen...

Ausbildung erfolgte vorwiegend als Autodidakt und durch Kurse in verschiedenen Volkshochschulen.

Seit 8 Jahren Acrylmalkurse Techniken:

  • Acryl

  • Ölmalerei

  • Aquarell

Seit der Kindheit malt er. Er malt gerne die Natur, wobei die Landschaft aber bisweilen nur Stimulans ist. Eine Digitalkamera ließ ein altes Hobby wieder aufleben: Die Fotografie. Hinzu kommen heute die Möglichkeiten der digitalen Bildverarbeitung...

Hier bezaubern ihm vor allem die Schönheiten der Natur. Eine kurze Abhandlung über Orchideen ist mit seiner Liebe zur Natur gewidmet. Abgerundet wird das ganze durch seine Freude am Gestalten von Websites. Vielen Dank an Günter Leipfinger für die Benachrichtigung per E-Mail!

* Jim Morrison (Bürgerlicher Name: James Douglas Morisson) geboren um 11:55h in Melbourne/Florida (USA), Darsteller, Komponist und Rockmusiker. Er starb am 03.07.1971 in Paris (F) an einem Herzanfall. Sänger von The Doors, Sexsymbol und Möchtegernpoet. Er spielte überwiegend in Filmen von The Doors mit. Sein Spitzname ist The Lizard King. Er wird in den Club 27 geführt!

* Mary Woronov geboren in USA. Die Darstellerin und Regisseurin ist mit Theodore Gershuny verheiratet.

 

1944

* Gunilla Dahlman geboren in Stockholm (S). Darstellerin

* Ethel Jewett geboren am 08.09.1877 in Portland/Oregon (USA). Die Darstellerin verstarb in Los Angeles/Californien (USA).

 

1945

† Reinhold Becker geboren am 06.01.1897 in London (GB). Er war für den Ton zuständig.

† Adolphe Engers geboren am 20.06.1884 in Gulpen, er starb in (NL). Darsteller

© Copyright by Karl Fritsch (3D-GIF) Carole Landis geboren am 01.01.1919 in Fairchild/Wisconsin (USA) heiratet W.Horace Schmidlapp. Die Darstellerin begann Selbstmord am 05.07.1948 in Pacific Palisades/Californien (USA). Sie war 5 mal verheiratet, wobei eine Ehe annulliert wurde. Eine Affäre hatte sie mit Rex Harrison der zu diesem Zeitpunkt auch verheiratet war. Ihr Spitzname war The Ping Girl

* Donna Michelle geboren in Los Angeles/Californien (USA). Die Darstellerin war im Dezember 1963 und im Jahr 1964 im Playboy Playmate.

* Maryla Rodowicz (Bürgerlicher Name: Maria Antonina Rodowicz) geboren in Zielona Góra (PL). Darstellerin.

* Yevgeni Steblov (Bürgerlicher Name: Yevgeni Yuryevich Steblov). Darstelle

* John Waters Darsteller

 

1946

* James Scott Melville geboren in Lynwood/Californien (USA). Der Darsteller spielte 1956 in einem Film mit.

† Tex O'Reilly geboren im Jahr 1880 in Texas (USA). Der Darsteller starb in Sunmount/New York (USA). In Vor- und Abspann wird er auch unter dem Namen Edward O'Reilly benannt.

* John Rubinstein geboren in Los Angeles/Californien (USA). Er ist Darsteller, Komponist und Drehbuchautor. Auch spielte er in sehr vielen Serien mit unter anderem auch in: Party of Five und Robocop sowie im Film The Car von 1977 als John Morris. Er ist der Sohn von Arthur Rubinstein (Klavierspieler). 1980 hat er für Children of a lesser god einen Tony bekommen. Erste Ehe mit Jane Lanier. Zweite Ehe mit Judi West mit 2 Kindern.

* Sharmila Tagore geboren in Hyderabad (Indien). Die Darstellerin hat einen Sohn Saif Ali Khan

 

1947

* Gregg Allman geboren in Nashville/Tennessee (USA). Darsteller, Musiker, Songschreiber, Bluesmusiker, Keyboarder und Gitarrist Allman Brothers Band (Solohit: Midnight Rider). Der Amerikaner heiratet am 30.06.1975 Cher

Gregg Allman - Midnight Rider (2:39 Stereo 22.3 KB) Gregg Allman - Midnight Rider (2:39 Stereo 22.3 KB)

 

* Belinda Balaski geboren in Inglewood/Californien (USA). Die Darstellerin spielte in den bekannten Filmen wie: Cannonball, Piranha und Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster

* Thomas Robert Cech geboren in Chicago/Ill (USA). Amerikanischer Biochemiker, Chemie-Nobelpreisträger von 1989

* Francis Huster (evtl. Franzose lt. Titeln der Filme, bei den er mitwirkte) ist Darsteller, Regisseur und Drehbuchautor.

* Ângela Leal (Bürgerlicher Name: Ângela Maria Rodrigues Leal) geboren in Rio de Janero (Brasilien). Die Darstellerin ist eine echte Serien-Tante, da sie nur in TV-Serien zu sehen ist. Mutter von Leandra Leal

* Memè Perlini geboren in Sant' Angelo/Lizzola (I). Darsteller und Regisseur

* David Schmoeller geboren in Louisville/Kentucky (USA). Er ist Regisseur, Drehbuchautor und Darsteller.

 

1948

† Wilfred H. Petitt Der Drehbuchautor wurde auch in Vor- und Abspann unter dem Namen Wilfrid H. Pettitt benannt.

 

1949

* Birgit Carlstén Darstellerin

* Ray Shulman geboren in Portsmouth (GB). Komponist

* Robert Vogel (Bürgerlicher Name: Robert Andrew Vogel) geboren in New York (USA). Der Darsteller verstarb am 23.01.1989 in Woodland Hills/Californien (USA)

 

The Beatles - Birthday (2:48 Stereo 28.6 KB) The Beatles - Birthday (2:48 Stereo 28.6 KB)

Birthday Kurz (1:10 Stereo 15.7 KB) Birthday Kurz (1:10 Stereo 15.7 KB)

Einträge die noch fehlen, möge man mir bitte per E-Mail zusenden. Vielen Dank im Voraus!

 

 

- Alle Angaben dieser Seite unterliegen den üblichen urheberrechtlichen Bestimmungen -

- Jede Verwertung außerhalb des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung unzulässig -

- Alle Rechte vorbehalten -

 

Zurüch zur Seite: "Jahr 1900 - 1924" Weiter zur Seite: "Jahr 1950 - 1974"

Werbung

 
  Sei mein Favorit! - (Bookmark)  
 

Werbung

Wir wollen keine GEN (manipulierte) Lebensmittel! - Die deutsche Regierung hält sich heraus und läßt den Bürger einfach stehen inklusive aller Konsequenzen!

Zurück zur Seite "Persönliche Eigenschaften von Karl Fritsch"

Birthday Lang - Verschiedene Instrumente (8:16 Stereo 24.8 KB)

Adresse Bannertausch E-Mail Home Infoletter Kontaktbörse Scan-Service Über mich ZuVerkaufen

Persönliche Eigenschaften Hobbies TV-Serien

Hippie 8.Dezember Bundeswehr Friedhof Schulen

Inhalt - 8. Dezember

Jahr 0000-1899 Jahr 1900-1924 Jahr 1925-1949 Jahr 1950-1974 Jahr 1975-1999 Jahr 2000-2024

Letzte Bearbeitung von Karl Fritsch: Samstag, 22. Februar 2014 19:33:22 +0100
Erstellt: 01.03.1998 - Veröffentlichung: 01.04.1998

Sitemap

Sponsor Copyright & Webdesign by Karl Fritsch - Alle Rechte sind reserviert! - All rights reserved!

Jeden Donnerstag Chat
Chat, Forum und Gästebuch! - Na, wie wäre es?
mit Karl Fritsch 21:00h - 22:00h

Powered by 1&1

ObsoleszenzMurks - Nein Danke! WerbungObdachlarsGewinne 1 Million Euro